| 20:35 Uhr

Oberuferer Weihnachtsspiele
Waldorfschule zeigt traditionelle Weihnachtsspiele

Saarbrücken. (red) Am Mittwoch, 20. Dezember, sowie am Montag, 8. Januar, sind jeweils um 20 Uhr im Festsaal der Freien Waldorfschule Saarbrücken-Altenkessel, Schulstraße 11, Teile der Oberuferer Weihnachtsspiele zu sehen.

Wie die Veranstalter mitteilen, sind die Oberuferer Spiele Teil eines Zyklus‘ von Spielen um biblische Ereignisse. Am bekanntesten sind das Christgeburtspiel (20. Dezember) und das Dreikönigspiel am (8. Januar). Oberufer war ein Dorf in der Nähe des heutigen Bratislava. Die Spiele waren im 17. Jahrhundert weit verbreitet. Die Sprache ist eine Mischung aus süddeutschen und niederösterreichischem Dialekt. In diese Gegend mitgebracht haben sie wohl Auswanderer vom Bodensee. Der Eintritt ist frei.