Vortrag zu Europa: Vortrag zur Zukunft Europas

Vortrag zu Europa : Vortrag zur Zukunft Europas

Zu einem europapolitischen Vortrag lädt die Volkshochschule des Regionalverbandes ein. „So kann es mit Europa nicht weitergehen“, stellt der Referent Edgar Werner Müller fest. Im Rat rangeln 28 Regierungen um nationale Interessen, sie streiten um Flüchtlinge, und die Kommission ist ratlos. Europa-Referenden scheitern, weil nationale Wähler ihren Regierungen etwas heimzahlen wollen. Das Vereinigte Königreich steht vor dem Brexit und rechtspopulistische Parteien gewinnen in Europa Mehrheiten. Der Referent hatte zum Thema „Europäische Einigung und Systemvergleich“ einen Lehrauftrag an der Zhongnan-Uni in Wuhan inne.

Zu einem europapolitischen Vortrag lädt die Volkshochschule des Regionalverbandes ein. „So kann es mit Europa nicht weitergehen“, stellt der Referent Edgar Werner Müller fest. Im Rat rangeln 28 Regierungen um  nationale Interessen, sie streiten um Flüchtlinge, und die Kommission ist ratlos. Europa-Referenden scheitern, weil nationale Wähler ihren Regierungen etwas heimzahlen wollen. Das Vereinigte Königreich steht vor dem Brexit und rechtspopulistische Parteien gewinnen  in Europa Mehrheiten. Der Referent hatte zum Thema „Europäische Einigung und Systemvergleich“ einen Lehrauftrag  an der Zhongnan-Uni in Wuhan inne.

Der Vortrag findet am Donnerstag, 26. Oktober, um 18 Uhr im vhs-Zentrum am Saarbrücker Schloss im Saal 02 statt. Der Eintritt istfrei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung