| 20:29 Uhr

Vortrag über Populismus
Vortrag über Populismus in Europa

Dudweiler. Die französische Historikerin Hélène Miard-Delacroix spricht am Donnerstag, 18. Januar, in der Reihe „Europa-Diskurs(e)“ des Europa-Kollegs über den Wandel der Parteienlandschaft in Europa und den Aufstieg des Populismus.

Die französische Historikerin Hélène Miard-Delacroix spricht an diesem Donnerstag, 18. Januar, in der Reihe „Europa-Diskurs(e)“ des Europa-Kollegs über den Wandel der Parteienlandschaft in Europa und den Aufstieg des Populismus.



Sie hält ihren Vortrag in deutscher Sprache von 16 bis 18 Uhr im Hörsaal 2.02 des Gebäudes A 2. Miard-Delacroix widmet sich den autoritären Tendenzen und dem Populismus und fragt: Ist der Wandel der Parteienlandschaften in Europa nur eine Herausforderung oder vielleicht eine echte Gefahr für die Demokratie als Wertesystem? Oder ist Europa wirklich „in Vielfalt geeint“ und kann diesen antidemokratischen Kräften standhalten? Hélène Miard-Delacroix ist Professorin für deutsche Zeitgeschichte und Kultur an der Université Paris-Sorbonne.