Vortrag über Nazi-Herrschaft um vhs-Zentrum in Saarbrücken

Im Vhs-Zentrum : Vortrag erinnert an Nazi-Herrschaft in Saarbrücken

Wie wird an die Geschichte des Nationalsozialismus in Saarbrücken erinnert? Welche Relikte aus diesem dunkelsten Kapitel der jüngeren Vergangenheit haben sich bis heute erhalten? Der Vortrag „Die Nazis aus der Nachbarschaft“ am Mittwoch, 16. Januar, um 18 Uhr im VHS-Zentrum am Schlossplatz widmet sich der Erinnerungskultur und Erinnerungsorte der Nazi-Herrschaft.

Dabei wird auch die Ausstellung zum Nationalsozialismus im Historischen Museum besucht, insbesondere die erhaltene Arrestzelle der Gestapo.

Die Teilnahme an der Vortragsveranstaltung und der Eintritt in das Historische Museum sind frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung