| 13:45 Uhr

Zeugen gesucht
Verkehrsunfall mit Linienbus

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am gestrigen Dienstag auf der Dudweilerstraße zwischen einem Linienbus und einem Pkw (Symbolbild).
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am gestrigen Dienstag auf der Dudweilerstraße zwischen einem Linienbus und einem Pkw (Symbolbild). FOTO: dpa / Friso Gentsch
Saarbrücken. Aussage gegen Aussage – nach einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus, bei dem zwei Insassen leicht verletzt wurden, sucht die Polizei nach dem Schuldigen.

Welche Ampel war grün? Dieser Frage geht nach einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstag, 20. März, in der Dudweilerstraße zurzeit die Polizei St. Johann nach. Ein Linienbus war in Richtung Wilhelm-Heinrich-Brücke unterwegs. Als er auf die Kreuzung zur Kaiserstraße fuhr, kam ihm nach Aussagen des Busfahrers ein Pkw aus Richtung der Stephanstraße entgegen und zwang den Bus zur Vollbremsung. Zwei Insassen des Busses wurden dabei leicht verletzt. Der Fahrer des Pkw setzte seine Fahrt zunächst fort, die Polizei konnte ihn aber wenig später ermitteln. Beide Fahrer gaben gegenüber der Polizei an, dass die jeweilige Ampel grün gezeigt habe und sie somit ordnungsgemäß gefahren seien.


Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Hinweise an die Polizeiinspektion St.Johann unter Tel. (06 81) 9 32 13 21.



>>>Weitere Polizeimeldungen finden auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht