Wer hat diesen Labrador vergiftet? Angriff auf ihren Hund entsetzt Klarenthalerin – 1000 Euro Belohnung ausgesetzt

Klarenthal · Bianca Frey ist überzeugt, dass ihr Labrador Lucy vergiftet wurde. Die Familie hat eine Belohnung ausgesetzt, wenn der Täter gefasst wird.

 Bianca Frey mit ihrem Labrador Lucy. Dem Hund geht es mittlerweile wieder besser. Sie geht davon aus, dass der Täter vergiftete Würstchen über den Zaun in ihren Garten warf.

Bianca Frey mit ihrem Labrador Lucy. Dem Hund geht es mittlerweile wieder besser. Sie geht davon aus, dass der Täter vergiftete Würstchen über den Zaun in ihren Garten warf.

Foto: Heiko Lehmann

Es war eigentlich ein ganz normaler Montagmorgen bei Familie Frey in Klarenthal. Doch von der einen auf die andere Minute war plötzlich alles anders. Die zweijährige Labrador-Dame Lucy fing plötzlich an zu jaulen. „Das macht sie sonst nie. Danach war sie plötzlich desorientiert, wirkte panisch und hatte riesige Pupillen. Sie zitterte und hatte scheinbar große Schmerzen“, schildert Bianca Frey die Situation, die sie, wie sie sagt, keinem Hundehalter wünscht.