| 20:19 Uhr

Kommunalwahl
Verein „Saarland für Alle“ tritt bei Kommunalwahlen an

Saarbrücken. Der Verein SfA – Saarland für Alle beabsichtigt eigenen Angaben zufolge, an den Kommunalwahlen in Saarbrücken (Stadtrat von Saarbrücken und Regionalversammlung des Regionalverbandes Saarbrücken) teilzunehmen. red

„Wir haben bereits die Listen der Kandidaten abgegeben. Unser Verein steht für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen ohne die Nationalitäts- und Religionszugehörigkeit zu berücksichtigen. Wir leisten eine reichhaltige Integrationsarbeit: kostenlose Deutschkurse für Flüchtlinge und Migranten, Französisch- und Arabischkurse für Alle“, teilt ein Vereinssprecher mit.


Damit der Verein an den Kommunalwahlen im kommenden Jahr teilnehmen darf, müssen zunächst 189 Personen bei den Bürgerämtern (Saarbrücken/St. Johann, Burbach, Brebach und Dudweiler, auch in Völklingen und Sulzbach) unter Vorlage des Personalausweises eine Unterstützungsunterschrift abgeben, heißt es.

Berechtigt dazu sind alle Bundes- und EU-Bürger, die ihren Wohnsitz in der Stadt Saarbrücken und im Regionalverband haben.