1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Unfall mit Saarbahn in Saarbrücken: Frau verletzt

Unfall in Saarbrücken : Saarbahn-Fahrer tritt auf die Notbremse – Frau stürzt

Vor dem Hauptbahnhof musste ein Zugführer scharf bremsen, um einen Fußgänger nicht zu überfahren. Dadurch ereignete sich ein anderes Unglück.

Bei einem Unfall mit der Saarbahn ist eine Passagierin am Mittwoch leicht verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte der Fahrer scharf bremsen müssen, weil ein Fußgänger die Schienen überquerte, ohne auf den nahenden Zug zu achten. Dabei stürzte die Frau im Wagen. Die 66-Jährige zog sich leichte Blessuren an Kopf und Rücken zu. Der Verursacher ging unbekümmert weiter. Jetzt suchen die Ermittler Zeugen des Vorfalls, der sich um 12.50 Uhr an der Haltestelle vor dem Saarbrücker Hauptbahnhof ereignete.

Hinweise: Tel. (06 81) 9 32 12 33.