1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Überzwerg Saison Eröffnung: Überzwerge gehen zum Saisonstart ins Bett

Überzwerg Saison Eröffnung : Überzwerge gehen zum Saisonstart ins Bett

„Quartier für Vier“, ein Stück für Kinder ab vier Jahren, wird nach längerer Pause wieder gespielt.

(red) Nach der Sommerpause öffnet das Kinder- und Jugendtheater Überzwerg seine Tore und sein Quartier mit einigen alten Bekannten: Nach über einjähriger Pause schauen die Frau mit dem Schaf, die Frau mit der Hose, der Mann mit der Tonne und der Mann mit dem Koffer wieder mal vorbei. Genauer gesagt: Gespielt wird „Quartier für Vier“, ein Stück für Kinder ab vier Jahren, eine Eigenproduktion der Überzwerge.

Anna Bernstein, Nicolas Bertholet, Sabine Merziger und Reinhold Rolser spielen die vier sehr unterschiedlichen Leute, die in einem Raum mit zwei Etagenbetten schlafen müssen und dabei mit ihren unterschiedlichen Gute-Nacht-Ritualen erst mal aufeinanderprallen. Aber nach und nach wird aus diesem Schlafplatz ein gemeinsamer Spielplatz: So werden ihre Betten zu Piratenschiffen und Tropfsteinhöhlen, Kissen werden zu Segeln und Bretter zu Hängebrücken.

Das Stück dauert 45 Minuten. Gespielt wird am Samstag, 11., und Sonntag, 12. August, jeweils um 15 Uhr im Theater Überzwerg am Kästnerplatz in St. Arnual. Außerdem sind einige  Vormittagsvorstellungen für Schulen angesetzt.

Kartenreservierungen unter Telefon (0681) 95 82 83-0

www.ueberzwerg.de