1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Tschechische Autorin Viktorie Hanišová in der FrauenGenderBibliothek Saarbrücken

Saarbrücken : Lesung von Viktorie Hanišová in „FrauenGenderBibliothek“

Eine Lesung der tschechischen Autorin Viktorie Hanišová beginnt am Mittwoch, 26. Februar, um 19 Uhr in der „FrauenGenderBibliothek Saar“. Hanišová stellt ihren 2019 auf Deutsch übersetzten Roman „Anežka“ vor.

Er ist der erste Roman einer lose durch das Thema Mutterschaft verbundenen Trilogie. Er ist die Geschichte einer jungen Frau, die eine Karriere vorweisen kann, der aber ein Kind fehlt. Nach der Lesung steht Viktorie Hanišová für Fragen zur Verfügung. Es moderiert die Slawistin Raija Hauck.  Der Einritt ist frei.