Geburtshelfer: Symposium für Geburtshelfer

Geburtshelfer : Symposium für Geburtshelfer

(red) Ein Symposium für Kinder- und Frauenärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwestern führt das Perinatalzentrum Level 1 des Klinikums Saarbrücken am Samstag, 1. September, durch. Prof. Dr. Jens Möller, Chefarzt der Kinderklinik, lädt zusammen mit dem Chefarzt der Klinik für Geburtshilfe, Dr. Mustafa Deryal, zu diesem berufsübergreifenden Austausch ein.

Mitveranstalter des Fachsymposiums sind der Berufsverband der Frauenärzte und die Frauenklinik der Caritasklinik Saarbrücken. Es werden u.a. Themen angesprochen wie die Kaiserschnittgeburt aus kinderärztlicher Sicht, die vorgeburtliche Diagnostik von Nierenfehlbildungen sowie deren Behandlungsmöglichkeiten. Prof. Dr. Michael Zemlin, Direktor der Klinik für allgemeine Pädiatrie und Neonatologie des Universitätsklinikums Homburg, wird über die Frage referieren, in welches Perinatalzentrum Schwangere mit drohender Frühgeburt am besten verlegt werden sollten.