| 20:26 Uhr

St. Peter feiert wieder Adventsmarkt
St. Peter feiert wieder Adventsmarkt am Pfarrheim

Ensheim. Die Kirchengemeinde St. Peter Ensheim lädt am ersten Adventswochenende wieder zum Adventsmarkt in und um das Pfarrheim in der Schwester-Gottfrieda-Straße 7 ein. Unterschiedliche Vereine und Gruppen aus der Pfarrgemeinde und darüber hinaus richten das Fest aus. red

 Die Stände öffnen am Samstag, 1. Dezember, um 15 Uhr. Die offizielle Eröffnung findet um 17 Uhr statt. Der Festsonntag beginnt um 11.30 Uhr mit einem Frühschoppen in der Altenstube, ab 12 Uhr gibt es Mittagessen, und um 17 Uhr schaut der Nikolaus vorbei. Für Kinder gibt es die Mal- und Bastelstube im Petruskeller. Diese hat samstags von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.


Wer noch alte Handys oder Smartphones hat, kann diese am Adventsmarkt spenden. Die ausgedienten Geräte werden vom Hilfswerk Missio und der Kolpingfamilie gesammelt. Sie werden entweder zur Wiederverwendung aufbereitet oder recycelt, wobei wertvolle Rohstoffe entnommen werden. Der Erlös dieser Aktion wird unter anderem für Hilfsprojekte in Kongo verwendet.

 Bons für das Mittagessen können nach dem Gottesdienst in St. Peter gekauft oder telefonisch bestellt werden: (0 68 93) 55 13 (Martina Grzeschik) oder (0 68 93) 45 80 (Christel Hager).