1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Starke Rauchentwicklung in der Hohenzollernstraße in Saarbrücken

Feuerwehr im Einsatz : Starke Rauchentwicklung in der Hohenzollernstraße

Der Koch eines Restaurants hat am Mittag für einen großen Feuerwehreinsatz gesorgt.

Die starke Rauchentwicklung hatte am Mittag viele Bewohner in Saarbrücken aufgeschreckt. Feuerwehr und Polizei konnten aber schnell Entwarnung geben. Es handelte sich lediglich um eine starke Rauchentwicklung, die von einem Restaurant in dem Wohnhauskomplex ausging.

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Koch versucht eine beim Kochen entstandene Stichflamme zu löschen. Durch das Ablöschen entstand eine noch größere Flamme, die in den Kaminschacht hineinschlug und das dort abgelagerte Fett entzündete. In der Folge entstand eine sehr große Menge Rauch, die deutlich über Saarbrücken sichtbar war.

Die Feuerwehr war schnell mit mehreren Einsatzwagen vor Ort. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei ist das Gebäude mittlerweile wieder betretbar.