| 20:27 Uhr

Naturschutz
Stadt sucht ehrenamtliche Amphibienhelfer

Bald beginnt wieder die Krötenwanderung.
Bald beginnt wieder die Krötenwanderung. FOTO: Z1022 Patrick Pleul / dpa
Saarbrücken. Ehrenamtliche sollen Fröschen und Co. beim Überqueren der Straße helfen.

Die Landeshauptstadt sucht ab sofort ehrenamtliche Amphibienhelfer. Ein erstes Informationstreffen der Amphibienhelfer ist am Mittwoch, 17. Januar, um 18 Uhr, im Ulanenhof (Verlängerte Julius-Kiefer-Straße 219) in St. Arnual.



Wenn gegen Ende des Winters die Temperaturen steigen, beginnen in Saarbrücken wieder die Amphibienwanderungen. Da die Betreuung von Amphibienzäunen ohne die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern nicht möglich wäre, sucht die Landeshauptstadt  auch in diesem Jahr Bürger, die sich im Amphibienschutz engagieren möchten.

Wer mitmachen will, kann sich an an die Naturschutzbeauftragte Ute Fugmann unter Tel. (06 81) 4 13 24, E-Mail: utefugmann@gmx.de, und Wega Kling von der Ortsgruppe Saarbrücken des Nabu unter Tel. (0 68 97) 8 81 26, E-Mail: wega_kling@yahoo.de, wenden.