1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Infotag: Stadt bietet am Freitag Rad-Infotag am Staden an

Infotag : Stadt bietet am Freitag Rad-Infotag am Staden an

Die Landeshauptstadt Saarbrücken bietet in Zusammenarbeit mit der Kontaktpolizei St. Johann am Freitag, 25. Mai, 13 bis 17 Uhr, einen Rad-Infotag am Staden an.

Im Bereich des Spielplatzes können sich Bürgerinnen und Bürger ausführlich zu den Themen Radfahren in der Stadt und das harmonischen Miteinander von Fußgängern, Hundebesitzern und Radfahrern am Staden informieren. Außerdem stellt die Stadtverwaltung Aktionen vor, die es in den kommenden Monaten im Rahmen der städtischen Sauberkeits-Kampagne „Sauber ist schöner. Aus Liebe zu unserer Stadt“ geben wird.

Das Amt für Klima- und Umweltschutz informiert über das „Stadtradeln“, das am Sonntag, 27. Mai, in Saarbrücken startet. Gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist wichtig, daher erhalten die Radfahrer kostenfreie Warnwesten. Auch ausprobieren ist möglich: Wer will, kann eine kleine Runde mit dem Lasten-Pedelec der Landeshauptstadt drehen. Seit kurzem können sich Vereine und gemeinnützige Initiativen das Elektrofahrrad für ihre Aktionen beim Amt für Klima- und Umweltschutz (Diana Rode, diana.rode@saarbruecken.de) ausleihen.

Zwei Mitarbeiter der Fahrradstreife des Kommunalen Ordnungsdiensts informieren am Rad-Infotag über die Verhaltensregeln und gegenseitige Rücksichtnahme am Staden. Sie sprechen gezielt Hundehalter auf die Anleinpflicht am Staden und die Freilaufmöglichkeit der Vierbeiner auf der Vogelinsel an. Außerdem verteilen sie kostenfreie Hundekotbeutel. Am Stand neben dem Spielplatz informiert eine Hunde-Physiotherapeutin und -Ernährungsberaterin über unterschiedliche Ernährungsformen des Hundes. Bei einem kleinen Parcours können die Vierbeiner ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

 www.saarbruecken.de/radfahren