Slowhand Tribute auf der Showbühne der City-Kinos Saarbrücken

Kultur im Passage-Kino : Film-Chanson und Kabarett auf der Show-Bühne

Das Passage-Kino bringt Konzerte mit Caro B., den Schoenen und vieles mehr. Kabarett mit „Die Ähn und das Anner“.

City-Bühne nennt sich das Passage-Kino, wenn hier nicht Filme, sondern Live-Programme laufen. Und von denen gibt es viele, seit sich die Saarbrücker City-Kinos entschieden haben, ihre Film-Säle auch für Konzerte, Kabarett und  mehr zu nutzen.

Eine ganze Reihe von Veranstaltungen stehen hier in der nächsten Zeit an. Am Freitag, 24. Mai, 19.30 Uhr, etwa gibt es eine Fiesta Española mit der Gipsy Family Los Payos um den hierzulande gut bekannten Sänger und Gitarristen René el Payo. Und das nächste Sonntags-Matinee-Konzert mit Luigi Botta ist am 2.  Juni, 11.30 Uhr. Hier gibt es zur Musik ein Glas Crémant und eine Tasse Kaffee.

Eine richtige Chanson-Show, die ganz besonders gut in den Kinosaal passt, steht am Mittwoch, 20. Mai, 19.30 Uhr, an: Die Chansonband Die Schoenen spielt ihr Programm „Au cinéma“. Sängerin  Anne Schönen interpretiert unvergessene Film-Melodien.

Gleich zwei Konzerte gibt Caro B im Passage-Kino. Am 7. Juni, 19.30 Uhr, heißt es „Caro B – unplugged“. Am 31. August kommt die Singer-Songwriterin mit einem „Band-Konzert“.

Kabarett-Freunde dürfen sich am 15. Juni freuen: Da gastieren Alice Hoffmann und Bettina Koch als „Die Ähn und das Anner“ auf der  Show-Bühne im Passage-Kino. Das Programm der beiden Kabarettistinnen feiert Erfolge in der ganzen  Republik. Die „Ähn“, hessisch babbelnder flotter Feger mit Hochdeutsch-Dünkel und das saarländische Anner in der Kittelschürz plaudern sich durch die großen Fragen von Diäten bis Homo-Ehe.

Karten an den Kinokassen von Passage- und UT-Kino, Tel. (06 81) 3 39 39 bzw. (06 81) 3 24 24, über Internet: www.citykinos.de und www.saarfilm.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung