Im Hof der Überzwerge : Silvia Bervingas liest Texte von Dorothy Parker

Sie war eine bekannte Figur der Saarbrücker Freien Schauspielszene und spätestens seit ihren schrulligen Auftritten im „Tatort“ mit Devid Striesow sogar Kult. Mittlerweile lebt Silvia Bervingas nicht mehr hier.

Aber am Samstag, 29. August, 19.30 Uhr, kommt sie mal wieder in ihrer alten Heimat vorbei. Im Hof des Überzwerg-Theaters in St. Arnual liest sie auf Einladung des Theaters im Viertel Dorothy Parkers „New Yorker Geschichten“. Parker (1893-1967) ist die New Yorker Schriftstellerin schlechthin. Die Lesung wird von Matthias Wolf am Kontrabass begleitet.

Karten zu 12/7 Euro ausschließlich über das Formular auf www.dastiv.de.