SHG-Kliniken informieren bei Pflegefachtagung über die Geriatrie

Pflegefachtagung in der Saarbrücker Congresshalle : SHG-Kliniken informieren über die Geriatrie

Unter dem Titel „Aktuelle und pflegerische Aspekte in der Geriatrie“ veranstalteten die SHG-Kliniken Sonnenberg am Dienstag eine Pflegefachtagung in der Saarbrücker Congresshalle. „Wir wollen uns inhaltlich öffnen und der Öffentlichkeit unsere Arbeit zeigen“ - so beschrieb Verwaltungsdirektor Martin Huppert das übergeordnete Ziel der Pflegefachtagungen, die die Kliniken in Zukunft regelmäßig in der Stadt veranstalten will.

Insbesondere wolle man aber auch „die Geriatrie der Jugend nahe bringen.“ Dieses Ziel betonte auch Bernd Gehlen, der Chefarzt und Leiter der Klinik für Geriatrie am Sonnenberg: „Wir wollen zeigen, wie die Geriatrie arbeitet und wir wollen auch der Pflege zeigen, was sie selbst machen kann, um im Kleinen den Patienten etwas Gutes zu tun.“ Außerdem solle der therapeutische Aspekt, der mit der Pflege einhergehe, in den Vordergrund gerückt werden.

Gehlen eröffnete die Vortragsreihe am Dienstag mit einer Vorstellung des geriatrischen Teams in der er die Arbeitsweise und insbesondere die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Ärzten und Pflegenden erläuterte. Die Geriatrie sei ein interessanter, komplexer Pflegebereich, in dem das Miteinander, auch zwischen Patient und Pflegendem, einen großen Stellenwert einnehme. Darüber hinaus sei es aufgrund des demographischen Wandels ein Thema, das die Gesellschaft in Zukunft stärker prägen würde. In späteren Vorträgen der Tagung ging es unter anderem noch um die Möglichkeiten der Naturheilkunde in der Pflege, den rechtlichen Rahmen pflegerischer Arbeit sowie die richtige Deeskalation in stressigen Situationen, die Pflegende an jedem Arbeitstag erleben. Sven Schäfer, der für Planung, Organisation und Durchführung der Pflegefachtagung zuständig war, zeigte sich mit den rund 230 Besuchern und den Vorträgen sehr zufrieden. Die Resonanz, auch gerade von den eigenen Auszubildenden, die man für die Geriatrie gewinnen will, sei sehr positiv gewesen.