Feiern in Scheidt: Scheidter Vereine laden zur Brodkuchekirb

Feiern in Scheidt : Scheidter Vereine laden zur Brodkuchekirb

  In der Zeit vom 5. bis 7. August feiern die Scheidter wieder ihre Broodkuchekirb auf dem Festgelände im Wiesental. Unter der Federführung der Arbeitsgemeinschaft (Arge) Scheidter Vereine haben sich mehrere Ortsvereine zusammengeschlossen und ein attraktives Programm auf die Beine gestellt.

Nach dem traditionellen Anschießen der Kirmes durch den Schützenverein Scheidt am Samstag, 5. August, 18 Uhr, kann man auf dem Festplatz flanieren. Am Sonntag (nach dem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr) trifft man sich ab 12 Uhr zum Mittagessen. Ein Highlight ist immer das „Krokodilrennen“ auf dem Scheidter Bach. Am Montag bildet den krönenden Abschluss der Feierlichkeiten dann  ein Höhenfeuerwerk, das gegen 22 Uhr gezündet werden soll.

Mehr von Saarbrücker Zeitung