Fuß- und Radweg muss erneuert werden

Ab dem heutigen Freitag, 2. September, arbeitet die Landeshauptstadt Saarbrücken auf dem Fuß- und Radweg zwischen Schafbrücke und Scheidt. Das teilt die Stadt-Pressestelle mit. Betroffen ist deren Angaben zufolge der Abschnitt zwischen Hirschbergstraße und der Straße Auf den Hütten. In diesem Bereich sind Teile der Seitenränder des Weges abgebrochen. Diese müssen in den kommenden Tagen erneuert werden. Während der Bauarbeiten muss der Weg von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr gesperrt werden. In dieser Zeit gibt es eine Umleitung über die Kaiserstraße in Scheidt. In den übrigen Zeiten kann der Weg genutzt werden. Für Rettungswagen und Feuerwehr ist eine Zufahrt jederzeit möglich.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 22. September. Die Kosten belaufen sich nach Angaben der Landeshauptsstadt auf rund 10 000 Euro.