Chorkonzert in Riegelsberg und Scheidt

Das Ensemble Stimmgewand(t) tritt am Samstag, 10. Januar, um 20 Uhr, in der katholischen Kirche St. Josef in Riegelsberg und am Sonntag, 11. Januar, um 17 Uhr, in der evangelischen Kirche in Scheidt auf.

In beiden Gotteshäusern präsentiert das Ensemble sein Konzert "Engel auf den Feldern".

Die Weihnachtszeit, der ein ganz besonderer Zauber innewohnt, ende nicht am 26. Dezember, sondern sie dauere noch etwas länger, heißt es in einer Pressemitteilung: "Eine Zeit des Innehaltens, eine Zeit der Hoffnung und der ersten Zeichen eines Neuanfangs. Musikalisch eine Herausforderung, der wir uns in gewohnter Manier und Klangvielfalt stellen wollen."

Der Chor singt Stücke aus allen Genres und Epochen: von der Renaissance bis zur Moderne, a cappella oder mit Orgelbegleitung. Das Ensemble will die Zuhörer mit feierlichen Kompositionen großer Komponisten und auch mal nachdenklichen musikalischen Kleinoden bezaubern.

Die Gesamtleitung hat Michael Marz. An der Orgel begleitet Sebastian Benetello den Chor.

Karten gibt es im Vorverkauf für acht Euro im Pfarrbüro St. Josef, Karcherstraße 49, in Furpach, Tel. (0 68 21) 31 19, per E-Mail unter daniela@ensemble-stimmgewandt.de und für neun Euro an der Abendkasse.

ensemble-stimmgewandt.de