Hobbykünstler stellen in der Festhalle Schafbrücke aus

Der SPD-Ortsverein Schafbrücke lädt wieder zum Hobby-Künstler-Treff ein. Die Ausstellung hat sich zu einem anerkannten Forum für Freizeitkünstlerinnen und -künstler entwickelt, schreibt die SPD . Sie wird am Samstag, 21. November, um 15 Uhr eröffnet und ist an diesem Tag bis etwa 18 Uhr und am Sonntag, 22. November, von 14 Uhr bis 18 Uhr zu sehen.Von Schmuck über Patchwork, handgefertigte Kerzen bis zur Weihnachtsdekoration und zu originellen Fotobasteleien reicht die Palette der Ausstellungsgegenstände.

Neu in diesem Jahr sind "Zentangle"-Zeichnungen. Künstlerinnen und Künstler aus Saarbrücken und Umgebung haben hier die Gelegenheit, ihre Werke der Öffentlichkeit vorzustellen. Künstler und Gäste kommen miteinander ins Gespräch, Arbeitstechniken werden vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht.

Selbstverständlich bietet es sich auch diesmal an, die Ausstellung nicht nur zum Zeitvertreib zu nutzen. So hat sich der Schafbrücker Hobby-Künstler-Treff mittlerweile zu einer guten Gelegenheit entwickelt, Weihnachtsgeschenke zu finden oder die eigenen vier Wände für die Adventszeit festlich auszustatten. Der Eintritt ist frei. Das teilt der SPD-Ortsverein mit.