Flüchtlinge: Anwohner und Stadt ziehen Bilanz

Seit Oktober leben Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft am Geisberg. Bei der ersten Informationsveranstaltung im Herbst hatten Stadt und Anwohner verabredet, nach einigen Monaten gemeinsam Bilanz zu ziehen.

Deshalb lädt Bürgermeister Ralf Latz am Mittwoch, 9. März, ab 18 Uhr zu einer zweiten Veranstaltung in die Festhalle Schafbrücke , Hirschbergstraße 2. Das teilt die Stadtpressestelle mit.