1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Bauarbeiten: Wichtige Kreuzung soll für Fußgänger sicherer werden

Bauarbeiten : Wichtige Kreuzung soll für Fußgänger sicherer werden

Die Stadt Saarbrücken lässt die Kreuzung Großherzog-Friedrich-Straße/Lessingstraße fußgängerfreundlich umbauen. Dieses Vorhaben soll für die Kinder den Weg zur Freiwilligen Ganztagsgrundschule Ost in St. Johann sicherer  machen.

Die Stadt lässt dafür die Gehwege verbreitern und diese mit Pollern absichern. Um Barrierefreiheit zu gewährleisten, sind die Bordsteine an den Querungsstellen nur drei Zentimeter hoch. Blinde können sich mit per Stock tastbaren Erhöhungen orientieren.

Außerdem lässt die Stadt in der Lessingstraße großflächig die Asphaltdecke erneuern. Darüber hinaus steht in mehreren Etappen der Umbau des Gehweges vor den Gebäuden in der Lessingstraße 52, 53, 54 an.  Der Verkehr soll während der Bauarbeiten zwar auf einer eingeengten Fläche, aber überwiegend ungehindert weiterlaufen.

An den Stellen, an denen Bauarbeiten laufen, richtet die Stadt Halteverbote ein. Über die abschließenden Asphaltarbeiten mit Vollsperrung wird die Verwaltung noch einmal gesondert informieren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 31. August, und kosten rund 150 000 Euro. Das teilte die Stadtpressestelle mit.