Unfall auf der Heinrich-Brücke

Zwei Autos sind am Freitagnachmittag, 10. März, gegen 16.20 Uhr im Kreisverkehr auf der Wilhelm-Heinrich-Brücke in St. Johann zusammengestoßen. Ein 56-jähriger Mann fuhr mit seinem grauen Renault Laguna mit französischem Kennzeichen auf der mittleren Spur des Kreisels in Richtung Betzenstraße und kollidierte dort mit einem schwarzen Audi A 3. Der 76-jährige Fahrer kam aus Richtung St. Ingbert und wollte gerade von der Anschluss-Stelle Wilhelm-Heinrich-Brücke in Richtung Innenstadt fahren. Nach Angaben der Polizei sagen beide aus, dass sie Grün hatten. Die Fahrzeuge wurden jeweils an der Front beschädigt. Die 74-jährige Beifahrerin im Audi A 3 erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Das teilte die Polizei mit.