Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Streitgespräch zur Kulturpolitik der Stadt

St. Johann. Braucht Saarbrücken einen Kulturdezernenten? Darüber streiten Kulturszene und Politiker seit der Stadtrat in seiner letzten Sitzung die Streichung der Dezernentenstelle beschloss. Am heutigen Donnerstag, 19 Uhr, lädt nun die SPD-Stadstratsfraktion zur Diskussion über die Kulturpolitik der Landeshauptstadt in den Rathausfestsaal. Auf dem Podium: Peter Bauer, Chef der SPD-Stadtratsfraktion, der Schlagzeuger und Professor an der Saar-Musikhochschule Oliver Strauch, Katharina Bihler, Mitglied des Liquid Penguin Ensembles und des Netzwerkes Freie Szene Saar. Der Eintritt ist frei. red

Braucht Saarbrücken einen Kulturdezernenten? Darüber streiten Kulturszene und Politiker seit der Stadtrat in seiner letzten Sitzung die Streichung der Dezernentenstelle beschloss. Am heutigen Donnerstag, 19 Uhr, lädt nun die SPD-Stadstratsfraktion zur Diskussion über die Kulturpolitik der Landeshauptstadt in den Rathausfestsaal. Auf dem Podium: Peter Bauer, Chef der SPD-Stadtratsfraktion, der Schlagzeuger und Professor an der Saar-Musikhochschule Oliver Strauch, Katharina Bihler, Mitglied des Liquid Penguin Ensembles und des Netzwerkes Freie Szene Saar. Der Eintritt ist frei.