| 20:12 Uhr

Rewe schließt Anfang Oktober seine Filiale im Ostviertel

St Johann. Der Rewe-Markt in der Mainzer Straße 120, direkt gegenüber der Saarbahnhaltestelle "Hellwigstraße", wird geschlossen. Das hat die Zweigniederlassung Südwest der Rewe-Markt GmbH auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung bestätigt. Der letzte Verkaufstag ist nach Auskunft des Unternehmens Samstag, 1. Oktober. "Insgesamt wurde der Standort von den Kunden nicht mehr gut angenommen, so dass eine wirtschaftlich rentable Betreibung nicht mehr sichergestellt ist", teil Rewe mit - und versichert: "Alle Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt und sind zukünftig in umliegenden Märkten im Einsatz." Martin Rolshausen

Der Rewe-Markt in der Mainzer Straße 120, direkt gegenüber der Saarbahnhaltestelle "Hellwigstraße", wird geschlossen. Das hat die Zweigniederlassung Südwest der Rewe-Markt GmbH auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung bestätigt. Der letzte Verkaufstag ist nach Auskunft des Unternehmens Samstag, 1. Oktober. "Insgesamt wurde der Standort von den Kunden nicht mehr gut angenommen, so dass eine wirtschaftlich rentable Betreibung nicht mehr sichergestellt ist", teil Rewe mit - und versichert: "Alle Mitarbeiter werden weiterbeschäftigt und sind zukünftig in umliegenden Märkten im Einsatz."


Ob auch die Filiale des Unternehmens Norma im selben Gebäude geschlossen wird, ist unklar. Es gibt zwar Hinweise darauf, dass auch Norma sich von diesem Standort zurückzieht. Norma hat aber bisher auf eine Anfrage nicht reagiert.