Nach der Schallplattenbörse wird „High Fidelity“ gezeigt

Nach der Schallplattenbörse wird „High Fidelity“ gezeigt

Im Foyer des Saarbrücker Filmhauses findet an diesem Samstag, 24. Oktober, ab 16 Uhr, eine Schallplattenbörse statt.Um 20 Uhr zeigt das Filmhaus dann die Komödie "High Fidelity" nach dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby . Der Film handelt von Rob, gespielt von John Cusack . Rob ist Besitzer eines Plattenladens, der schlecht läuft, und seit kurzem Single.

Er geht seine Top-Fünf-Beziehungen durch und erkennt dabei, dass ihm nur seine Ex-Freundin Laura noch etwas bedeutet. Er versucht, sie zurückzugewinnen.

Passend zum Film bieten der Schallplattenhändler Marco Busch und der Schallplattenladen Rex Rotari bei der Schallplattenbörse überwiegend Vinylplatten an.

Der Eintritt zur Börse ist frei, der Eintritt zum Film kostet 6,30, ermäßigt 5,80 Euro.

Weitere Infos gibt es unter

Tel. (06 81) 39 92 97.

filmhaus-saarbruecken.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung