| 19:57 Uhr

Musik und Lyrik um allerlei Tierisches

St Johann. Ulrike Donié liest am Sonntag in Saarbrücken im Theater im Viertel – mit musikalischer Begleitung. red

Gedichte und Musik gibt es am Sonntag, 23. April, im Theater im Viertel zu hören. Die Gedichte handeln alle von Tieren. Es sind humoristische Werke von Ringelnatz, Morgenstern, Wilhelm Busch und vielen anderen mehr. Aber Tiergedichte sind letztlich ja auch Menschengedichte. Bei den Fabeln wird das besonders deutlich, aber auch bei vielen anderen erkennt man menschliches Fühlen und Handeln. Ulrike Donié erweckt diese Verse zum Leben, ergänzt mit eigenen Limericks, die von Judith Schneider illustriert und vorgeführt werden. Tanja Endres-Klemm spielt Saxophon, Helga Lippert Akkordeon.



Sonntag, 23. April, 17 Uhr, Theater im Viertel, Landwehrplatz 2, Saarbrücken, Eintritt: 15 Euro ermäßigt zehn Euro. Kartenreservierung: (0681) 39 04 602

Das könnte Sie auch interessieren