| 20:40 Uhr

Qigong
Mit Qigong zu mehr Harmonie

Saarbrücken. Am Montag, 5. Februar, startet in der Evangelischen Familienbildungsstätte der Diakonie Saar der Kurs „Qigong – die 18 Bewegungen in Harmonie“. Der Gesundheitskurs umfasst zehn Abende und findet jeweils von 19 bis 20.30 Uhr in der Familienbildungsstätte, Mainzer Straße 269, in St. Johann statt. Qigong steht für Übungen, die Körper, Geist und Atmung in Einklang bringen sollen. Der Kurs ist geeignet bei Beschwerden im Bewegungsapparat, bei organischen Problemen, bei Erschöpfung und Nervosität. Kostenbeitrag: 110 Euro. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen Zuschüsse. Die Diakonie Saar teilt mit, sie biete „im Sinne der christlichen Nächstenliebe Menschen Hilfe und Beratung“. „Wir stärken, fördern und unterstützen Hilfsbedürftige, trösten, pflegen, erziehen und bilden aus. Wir eröffnen Menschen neue Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben und gestalten Lebens- und Sozialräume mit“, schreibt die Diakonie weiter. 

Am Montag, 5. Februar, startet in der Evangelischen Familienbildungsstätte der Diakonie Saar der Kurs „Qigong – die 18 Bewegungen in Harmonie“. Der Gesundheitskurs umfasst zehn Abende und findet jeweils von 19 bis 20.30 Uhr in der Familienbildungsstätte, Mainzer Straße 269, in St. Johann statt. Qigong steht für Übungen, die Körper, Geist und Atmung in Einklang bringen sollen. Der Kurs ist geeignet bei Beschwerden im Bewegungsapparat, bei organischen Problemen, bei Erschöpfung und Nervosität. Kostenbeitrag: 110 Euro. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen Zuschüsse. Die Diakonie Saar teilt mit, sie biete „im Sinne der christlichen Nächstenliebe Menschen Hilfe und Beratung“. „Wir stärken, fördern und unterstützen Hilfsbedürftige, trösten, pflegen, erziehen und bilden aus. Wir eröffnen Menschen neue Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben und gestalten Lebens- und Sozialräume mit“, schreibt die Diakonie weiter. 


Infos und Anmeldung bis 29. Januar: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken, (0681) 6 13 48, fambild-sb@dwsaar.de