| 20:36 Uhr

Menschen mit beginnender Demenz gründeten eine Selbsthilfegruppe

St Johann. Die Selbsthilfegruppe "Menschen mit Demenz im Anfangsstadium" trifft sich wieder am Montag, 22. August, um 18 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS), Futterstraße 27, St. Johann . Es gehe um Erfahrungsaustausch, beispielsweise um die Frage, wie ein Leben mit Demenz aussehen kann, aber auch um Sorgen und Ängste. Eine KISS-Mitarbeiterin unterstützt die Gruppe bei der Organisation und der Moderation. red

Die Selbsthilfegruppe "Menschen mit Demenz im Anfangsstadium" trifft sich wieder am Montag, 22. August, um 18 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS), Futterstraße 27, St. Johann . Es gehe um Erfahrungsaustausch, beispielsweise um die Frage, wie ein Leben mit Demenz aussehen kann, aber auch um Sorgen und Ängste. Eine KISS-Mitarbeiterin unterstützt die Gruppe bei der Organisation und der Moderation.


Wer sich dieser für weitere Mitglieder offenen Gruppe anschließen will, bekommt weitere Infos unter (01 76) 45 83 91 20.