| 20:06 Uhr

Vortrag im Hotel am Triler
Tel Aviv als Schatzkästchen und Nussschale

Saarbrücken. Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Saar und die Landeszentrale für politische Bildung laden zu dem Vortrag „Tel Aviv. Schatzkästchen und Nussschale. Darin die ganze Welt.“ ein. Er findet am Dienstag, 20. November, um 20 Uhr im Hotel am Triller in Saarbrücken statt. red

Der Schriftsteller und Literaturkritiker Marko Martin liest aus seinem Buch vor. Es ist eine Liebeserklärung an eine Stadt voller Geschichte und Geschichten.


In Martins Buch gibt es sehr persönliche Berichte über Orte, die für das moderne Tel Aviv stehen. Nebenbei gibt der Autor nach Angaben der Veranstalter Einblicke in die offene homosexuelle Subkultur, die Israel und insbesondere Tel Aviv von anderen nahöstlichen Metropolen unterscheidet. Schließlich erfährt man in dem Werk die Wahrnehmung eines Literaturkritikers, der in der DDR aufgewachsen ist und seinen biografischen Hintergrund und seine Reiseerfahrungen vor diesem Hintergrund reflektiert.