| 20:26 Uhr

Mainzer Straße
Lichtbäume erhellen Mainzer Straße

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, Energie SaarLorLux-Vorstand Joachim Morsch (rechts) und Stefan Kohl (links) vom Quartier Mainzer Straße schalteten am Montagabend gemeinsam die neue Beleuchtung ein.
Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, Energie SaarLorLux-Vorstand Joachim Morsch (rechts) und Stefan Kohl (links) vom Quartier Mainzer Straße schalteten am Montagabend gemeinsam die neue Beleuchtung ein. FOTO: BeckerBredel
St. Johann . Ein Stück der Mainzer Straße erstrahlt seit Montag jeden Abend in hellem Glanz und verbreitet vorweihnachtliche Atmosphäre. Möglich macht dies die neue Weihnachtsbeleuchtung. Installiert haben sie das Unternehmen Energie SaarLorLux als Hauptsponsor und der Verein Quartier Mainzer Straße.

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, Joachim Morsch (Energie SaarLorLux) und Stefan Kohl vom Quartier Mainzer Straße schalteten die neue Beleuchtung um 18 Uhr gemeinsam ein.


„Die ersten acht Bäume wurden mit energiesparenden LED-Lichterketten geschmückt, die von der Energie SaarLorLux gesponsert wurden und nicht nur weihnachtliche Stimmung verbreiten, sondern auch ein bisschen mehr Sicherheit vermitteln sollen“, sagte Stefan Kohl. Die Lichter-Bäume haben einen eigenen Stromanschluss und Zählerkasten.

Die Kosten belaufen sich bis jetzt sich auf rund 25 000 Euro. Geplant ist am Ende der Maßnahme, etwa 20 bis 25 Bäume mit solchen Lichterketten zu schmücken. Dafür sind aber noch Sponsoren nötig.