Erwachsenenbildung : Kurse für eine gesunde Wirbelsäule

(red) Am Mittwoch, 10. Januar, beginnt bei der Katholischen Erwachsenenbildung Saarbrücken (KEB) der Kurs „Beckenbodengymnastik für Frauen“. Wie die KEB mitteilt, bietet die Leiterin Susanne Anlauf gezielte Gymnastik, um die Beckenbodenmuskulatur mit speziellen Übungen gut zu trainieren. Der Kurs findet jeweils mittwochs von 9 bis 10 Uhr im Johannes-Foyer, Ursulinenstraße 67, in St. Johann statt. Die Kosten betragen 70 Euro bei insgesamt elf Terminen.

Ebenfalls am Mittwoch, 10. Januar, beginnt bei der KEB der Kurs „Wirbelsäulengymnastik“. Die Teilnehmer sollen bei Kursleiterin Susanne Anlauf funktionelle Kräftigungs-, Dehn- und Mobilisationsübungen kennen, die dem Aufbau eines ausgewogenen Muskelapparates dienen. Der Kurs findet jeweils mittwochs von 10.30 bis 12 Uhr statt. Er umfasst insgesamt elf Termine und kostet 83 Euro.

Die Wirbelsäulengymnastik gibt es auch als Abendkurs. Er beginnt am Dienstag, 16. Januar, und findet dann jeweils dienstags von 20.15 bis 21.45 Uhr statt. Die Kosten betragen 75 Euro bei insgesamt zehn Terminen. Wie die KEB mitteilt, sind drei Kurse zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention der Krankenkassen.

Die Kurse finden alle im Johannes-Foyer (Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken) statt. Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer (0681) 9 06 81 31 oder unter keb.saarbruecken@bistum-trier.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung