Kurs: „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen“

Die Katholische Erwachsenenbildung bietet einen Kurs "Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen" an. Hier steht den Veranstaltern zufolge die Wahrnehmung von An- und Entspannung von Muskelgruppen im Vordergrund.

In neun Kurseinheiten wird dieses Entspannungsverfahren vermittelt. Angst und Stress können, so heißt es weiter, mit der Progressiven Muskelentspannung abgebaut werden und Heilungsprozesse können dadurch gefördert werden. Kursbeginn: 30. September, 18 bis 18.45 Uhr, im Johannes-Foyer in Saarbrücken.

Anmeldung unter Tel. (0681)

9 06 81 31, E-Mail: kebsb@bgv-trier.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung