Heute gibt es kostenlose Tipps zur Baufinanzierung

Wer Wohneigentum finanzieren will, kann auf viele Varianten zurückgreifen. Aber welche Variante ist für den jeweiligen Bauherrn die richtige? Die Verbraucherzentrale und die Volkshochschule helfen weiter mit einem kostenlosen Vortrag an diesem Mittwoch, 16. März, ab 17 Uhr bis etwa 19 Uhr.Referent Bernd Seitz, Baufinanzierungsberater der Verbraucherzentrale, gibt im Haus der Beratung, Trierer Straße 22, Tipps zur Ermittlung des Finanzierungsbedarfs unter Beachtung der persönlichen Belastbarkeit.Er stellt Finanzierungsbausteine wie Annuitätendarlehen, Versicherungsdarlehen, Bausparsofortfinanzierung und KfW-Darlehen einander gegenüber und erklärt die jeweiligen Besonderheiten.

Außerdem sagt Seitz, wie das mit dem Wohn-Riester bei geförderten Immobilienkrediten ist und worauf bei Kreditverhandlungen zu achten ist.