Jubiläum : Glocken-Musik in der Johanneskirche

(red) Die Glocken der Johanneskirche sind 100 Jahre alt. Das feiert die Kirchengemeinde St. Johann mit zwei Veranstaltungen. Den Auftakt zur Jubiläumsfeier bildet das „Hör zu-Konzert“ am Samstag, 7. Juli, um 16 Uhr.

Den Zuhörern werden Glockenklänge auf der Orgel mit Werken unter anderem von Couperin, Bizet, Pärt und Vierne geboten. Ein Glockenkonzert gibt es am Sonntag, 8. Juli, um 16 Uhr, bei dem Läutemeister Patrick Sycha die vier Glocken der Kirche in unterschiedlichen Kombinationen läuten wird. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung