| 21:13 Uhr

Spektakulärer Unfall
Frau fährt unter Drogen einen Mann an

Polizei ermittelt zum Fall einer Drogenfahrt. (Symbolbild)
Polizei ermittelt zum Fall einer Drogenfahrt. (Symbolbild) FOTO: dpa / Friso Gentsch
Saarbrücken. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde auf dem Betriebsgelände einer Saarbrücker Speditionsfirma ein Mann überfahren. Wie die Polizei gestern mitteilte, war eine 28-Jährige mit ihrem Fahrzeug rückwärts auf dem frei befahrbaren Parkplatz der Firma unterwegs und fuhr dabei einen Mitarbeiter an. Eine Leitplanke stoppte die Fahrt. Der Mitarbeiter wurde schwerverletzt in ein Saarbrücker Krankenhaus eingeliefert.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde auf dem Betriebsgelände einer Saarbrücker Speditionsfirma ein Mann überfahren. Wie die Polizei gestern mitteilte, war eine 28-Jährige mit ihrem Fahrzeug rückwärts auf dem frei befahrbaren Parkplatz der Firma unterwegs und fuhr dabei einen Mitarbeiter an. Eine Leitplanke stoppte die Fahrt. Der Mitarbeiter wurde schwerverletzt in ein Saarbrücker Krankenhaus eingeliefert.


Die Polizeibeamten stellten anschließend fest, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Drogen stand. Darüber hinaus fanden sie im Fahrzeug eine geringe Menge an Betäubungsmitteln. Die 28-Jährige wurde auf die Dienststelle in Saarbrücken-St. Johann gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung sowie des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Ihr Führerschein wurde einbehalten.