| 20:55 Uhr

Filmhaus
Filmhaus zeigt Doku über Ebola-Epidemie

Saarbrücken. Das Saarbrücker Filmhaus zeigt am Dienstag, 19. Juni, 20 Uhr, die Dokumentation „Affliction“. Sie erzählt vom Einsatz der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen während des Ebola-Ausbruchs in Westafrika.

Das Kamerateam hatte unbegrenzten Zugang zu den Ärzteteams und fing die Perspektive der Helfenden ebenso ein wie das Schicksal der Betroffenen. Ebola brach 2013 in Guinea aus. Die Krankheit breitete sich auf die Länder Liberia und Sierra Leone aus. Im Anschluss diskutiert die Projektmitarbeiterin Anita Chatterjee mit den Besuchern. Der Eintritt ist frei.