| 21:51 Uhr

Filmbüro
Asiatische Filmkunst im Kino achteinhalb

St. Johann. Am Samstag, 22. September, ist der Filmemacher Holger Koch im Saarbrücker Kino achteinhalb zu Gast. Koch kommt im Rahmen der Reihe „Filmwerkstatt“ auf Einladung des Saarländischen Filmbüros. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Holger Koch zeigt „The Asian Tapes“ – 7 Kunstfilme, bei denen Koch unter anderem Regie führte. Die Filme, die in den Jahren 2004 bis 2016 entstanden, transportieren durch unterschiedliche filmische Techniken die Vielfalt asiatischen Lebensweise. Nach der Vorführung und dem Filmgespräch besteht bei einem kleinen Umtrunk Gelegenheit zum weiteren Austausch. In der Reihe „Filmwerkstatt“ lädt das Saarländische Filmbüro in Zusammenarbeit mit dem Kino achteinhalb Filmschaffende aus der Region ein, ihre Werke zu präsentieren.