Feuerwehr befreit Mann von Handschellen

Einen ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz hat es am Samstagabend in der Polizeidienststelle in der Karcherstraße gegeben.

Die Polizisten hatten einem Mann Handschellen angelegt, die sich nicht mehr öffnen ließen. Die Feuerwehr kam mit technischem Gerät, doch der mitgebrachte Bolzenschneider half nicht weiter. Die Handschellen zogen sich nur noch weiter zu. Dann fuhren die Feuerwehrleute zur Wache zurück und rüsteten auf. Mit noch stärkerem Gerät ließen sich die Handschellen entfernen.