Erster Orden für den Präsidenten

Bübingen/St. Arnual. Auch der neue Elferratspräsident der St. Arnualer Karnevalsgesellschaft Die Daarler Dabbese, Thomas Derschang, muss eine jahrzehntealte Regel beachten

Bübingen/St. Arnual. Auch der neue Elferratspräsident der St. Arnualer Karnevalsgesellschaft Die Daarler Dabbese, Thomas Derschang, muss eine jahrzehntealte Regel beachten. "Den ersten Sessionsorden bekommt immer der Präsident um den Hals gelegt", sagte Derschang beim launigen Ordensfest der Dabbese am Samstagabend in der Bübinger Holzäppelhalle, ehe er dem Dabbese-Chef Rolf Kurtz das aktuelle Ehrenzeichen überreichen ließ - nach uraltem Narrenbrauch selbstverständlich von einem hübschen Gardemädchen, das die Übergabe mit den obligatorischen Küsschen abschloss.Nachdem Präsident Kurtz seinen Orden hatte, wurden auch die übrigen Akteure mit der bunten Plakette bedacht: Die Minis, die mit ihrem Schautanz "Wickie" begeisterten, der Elferrat, die Jugendgarde, die mit 15 Jugendlichen der Stolz der Gesellschaft ist, die Aktivengarde, die Helfer, die übrigen Akteure, die Senatoren und selbstverständlich auch das Kutzhofer Prinzenpaar Irmgard I. und Markus II. Heckmann. Die Tollitäten und die Dabbese kennen sich übrigens bestens, sind doch die Heckmanns sonst Stammgäste in der Daarler Bütt. Dieses Jahr müssen sie allerdings wohl auf einen Auftritt verzichten, bringt doch die Prinzenpaarwürde viele Verpflichtungen mit sich.In der laufenden Session finden sich eine Hexe und ein Zauberer auf dem Orden der Daarler Dabbese wieder. "In dieser Verkleidung werden die Teilnehmer unserer Fußgruppe beim Burbacher Rosenmontagszug auftauchen", begründete Kurtz die Motivwahl. Übrigens hatten sich die Dabbese für ihr Ordensfest ein tolles Programm ausgedacht. Der "einzig funktionierende" Fastnachtsfunktionär Hans-Willi Koch referierte lustig als Büttenredner über Fastnachtsorden, Robin Schmelzer zeigte als Spielemann, dass er mehr kann, als lustige Geschichten erzählen. Er animierte die Zuschauer auch, seine stimmungsvollen Lieder mitzusingen. Derschang feierte mit seinem "Projekt 2211" Premiere, sang umgedichtete Lieder. So wurde aus "Carneval in Rio" "Faasenacht in Daarle".