Ein fünfgängiges Menü für den guten Zweck

St. Arnual. Die Gaststätte Cuisine Philipp inmitten St. Arnuals steht am kommenden Samstag, 22. November, ab 19 Uhr im Zeichen der guten Sache. Weil das bei Feinschmeckern beliebte Restaurant seit etwas mehr als einem Jahr geöffnet ist und der Advent vor der Tür steht, möchte Inhaberin Ellen Philipp anderen helfen: Sie widmet den Abend der SZ-Aktion "Hilf-Mit!"

St. Arnual. Die Gaststätte Cuisine Philipp inmitten St. Arnuals steht am kommenden Samstag, 22. November, ab 19 Uhr im Zeichen der guten Sache. Weil das bei Feinschmeckern beliebte Restaurant seit etwas mehr als einem Jahr geöffnet ist und der Advent vor der Tür steht, möchte Inhaberin Ellen Philipp anderen helfen: Sie widmet den Abend der SZ-Aktion "Hilf-Mit!". Dabei will sie das zu Spendengeld machen, was sie am besten kann: Sie möchte ihre Gäste mit kulinarischen Leckerbissen überraschen: "Es wird ein fünfgängiges Menü geben, von den 30 Euro, die dieses kostet, werden fünf Euro an die SZ-Aktion gehen." Außerdem ist sie dabei, eine Tombola zu organisieren. "Es wird Preise im Wert von mehreren hundert Euro geben. Viele St. Arnualer Geschäfte wollen sich beteiligen", so die Köchin. Unter anderem soll es Gutscheine, Balsamicos aus eigener Herstellung, Kochbücher und einen Obstkorb zu gewinnen geben. Und Ausgaben des Restaurantführers Regio-Guide, in dem auch die Cuisine Philipp aufgeführt ist. Darin ist das Lokal sogar mit einem Guido ausgezeichnet worden. Überhaupt scheint das Lokal bei den Testern gut anzukommen. "Schon nach einem Jahr sind wir in vier Restaurantführern aufgeführt, das macht richtig Laune", sagt die Küchenchefin. Feinkost aus eigener Herstellung für die heimische Küche gibt es in der St. Arnualer Cuisine auch zu kaufen. Wer beim "Hilf-Mit!"-Abend dabei sein möchte, sollte rechtzeitig reservieren. alKontakt: "Cuisine Philipp", Ellen Philipp, Saargemünder Straße 104 (Ecke Feldstraße), 66119 Saarbrücken, Telefon (0681) 9703433.