Drei Titel für die Residenz-Paare

Ottweiler. Besser hätte der Turniertag bei den Tanzsport-Saarlandmeisterschaften in St. Arnual für Residenz Ottweiler nicht beginnen können. Gleich in der dritten von 16 Entscheidungen sorgten die Jüngsten des Tanzsportclubs für zwei Titel. Die Entscheidung im kombinierten Turnier der Kinder und Junioren I D Latein war spannend

Ottweiler. Besser hätte der Turniertag bei den Tanzsport-Saarlandmeisterschaften in St. Arnual für Residenz Ottweiler nicht beginnen können. Gleich in der dritten von 16 Entscheidungen sorgten die Jüngsten des Tanzsportclubs für zwei Titel. Die Entscheidung im kombinierten Turnier der Kinder und Junioren I D Latein war spannend. Nach zwei Tänzen lagen gleich drei Paare punktgleich auf Platz eins. Der Jive brachte dann die Entscheidung zugunsten von Manuel Galba/Ronja Klein. Sie holten bei ihrem ersten Start gleich den Titel bei den Kindern. Rang zwei ging an Arthur Seibert/Jennifer Dell, die damit Landesmeister der Junioren I wurden. Als Sieger durften Manuel und Ronja in der C-Klasse mittanzen. Völlig überraschend setzten sie sich hier gegen die etablierten Paare glänzend in Szene, gewannen Samba und Jive und mussten sich am Ende nur knapp einem Saarbrücker Paar geschlagen geben.Titel Nummer drei für Ottweiler holten sich Philipp Braun und Aline Triesch. Sie setzten sich in Junioren I C Latein in allen vier Tänzen klar durch und wurden als mittanzendes Siegerpaar in Junioren I B noch Vizemeister. Klar und souverän tanzten Heide Glaser und Michael Feld ( Residenz ) zum Titel in Senioren S II Standard. Die nächsten Ziele des Ehepaares sind die Teilnahme an der Weltmeisterschaft am 2. Mai in Playa de Aro und am 16. Mai bei der DM im Ostseebad Schönberg. In den hohen Startklassen bei den Lateinern erfüllten sich die Erwartung nicht ganz: Philipp Schwindling/Aline Gerber ( Residenz ) mussten sich in Jugend A Latein den Geschwistern Alexander und Sarah Karst aus Saarbrücken geschlagen geben und belegten die Plätze zwei und drei. om Alle Ergebnisse im Internet unter www.tanzen-slt.de