| 20:11 Uhr

Brennendes Papier im Treppenhaus ruft die Feuerwehr auf den Plan

St Johann. Die Saarbrücker Berufsfeuerwehr rückte am Sonntag, 31. Juli, um 20.45 Uhr in die Dudweilerstraße nach St. Johann aus. Dort hatten Bewohner eines Mehrfamilienhauses Rauch im Treppenhaus entdeckt. Frank Bredel

Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude und sperrte die Dudweilerstraße bis zum Ende des Einsatzes.



Als die Wehr das Gebäude durchsuchte, fand sie im Treppenhaus einen Haufen brennendes Papier . Dieses Feuer erlosch jedoch von selbst.

Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen angerückt. Die Männer entfernten die verkohlten Papierreste und lüftete das Gebäude. Die Brandursache ist laut Berufsfeuerwehr bislang noch unklar. Der Einsatz dauerte zirka eine Stunde und 15 Minuten. Neben der Feuerwehr waren sowohl die Polizei als auch Sanitäter vor Ort. Verletzt wurde jedoch niemand.