Brand in Küche: Feuerwehreinsatz

Zu einem Zimmerbrand in der Richard-Wagner-Straße ist die Feuerwehr gestern Nachmittag ausgerückt.

Der Notruf kam aus dem Gebäude, daher gaben Beamte aus der Feuerwehrleitstelle noch Anweisungen zum richtigen Verhalten an die Bewohner, während Kollegen die für den Einsatz notwendigen Fahrzeuge losschickten. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es in der Küche brannte. Die Bewohner hatten bereits das Haus verlassen. Drei Personen waren vor dem Rauch auf einen Balkon geflohen. Dort wurden sie von der Drehleiter aus betreut. Nachdem der Brand gelöscht und der Rauch entfernt war, endete der etwa 30-minütige Einsatz, teilt die Feuerwehr mit.