Bernhard Leonardy spielt Orgelwerke von Giovanni Pierluigi da Palestrina

Kirchenkonzert : Orgelmusik aus der Renaissance

Orgelmusik von Giovanni Pierluigi da Palestrina, dem berühmten modulator pontificus („päpstlicher Komponist“) der Renaissance, steht auf dem Programm des Passionskonzertes am Sonntag, 7. April, 17 Uhr, in der Basilika St.

Johann Saarbrücken. Zur Aufführung gelangen sein „Stabat Mater“, „Adoramus te“, „Sicut cervus“ sowie originale Ricercare in den verschiedenen Kirchentonarten. Basilikakantor Bernhard Leonardy schlägt die Orgel. Dazu werden Bilder der Katakomben Roms gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung