Angefahren und abgehauen : Unfallflüchtiger hinterlässt am Auto Baumrinde

In der Nacht vom ersten auf den zweiten Weihnachtsfeiertag hat ein bislang Unbekannter in St. Arnual einen Unfall gebaut und ist danach abgehauen, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Polizei mitteilt, passierte der Unfall in der Saargemünder Straße auf Höhe der Einmündung Blücherstraße.

Dort stand über Nacht das Auto des Geschädigten, der am nächsten Morgen daran starke Beschädigungen inklusive Reste einer Baumrinde entdeckte; zudem hatte offensichtlich jemand Spuren des Unfalls wie Splitter und Scherben entfernt. Der Schaden liegt bei 4000 Euro.

Hinweise an die Polizei unter Telefon (06 81) 9 32 12 33.