Stadt sagt, wie sie Flüchtlinge unterbringt

Die Stadtverwaltung bringt auch in St. Arnual Flüchtlinge unter, zum Beispiel in leeren Bürogebäuden und bei privaten Vermietern. Wie und wo, das sagt sie den St. Arnualern am Mittwoch, 16. März, ab 18 Uhr in der Scharnhorsthalle (Scharnhorststraße 12) in St. Arnual . Bürgermeister Ralf Latz und seine Mitarbeiter stehen den Bürgern Rede und Antwort.Kontakt: Zuwanderungs- und Integrationsbüro , Tel. (06 81) 9 05 15 59, zib@saarbruecken.de