Kunstmarkt in der ehemaligen Kettenfabrik

In der ehemaligen Kettenfabrik in der Kettenstraße in St. Arnual ist am Samstag und Sonntag, 21. und 22. November, ein Markt von Künstlern und Kunsthandwerkern. Angeboten werden Objekte und Gebrauchsgegenstände aus verschiedenen Materialien wie Ton, Papier, Stoff, Metallschrott, Glas, Filz und Beton.

Außerdem werden Malerei, Kalligrafie und Schmuck gezeigt. Kulinarisches und gute Weine ergänzen das Angebot.

Der Markt hat am Samstag, 21. November, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 22. November, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Parkgelegenheiten gibt es hinter der Stiftskirche St. Arnual .

Mehr von Saarbrücker Zeitung